Tiroler Speck – würzige Spezialität der Bergbauern

Tiroler Speck ist eine klassische Spezialität, die von den Bauern bis heute auf traditionelle Weise hergestellt wird. Der Begriff ist als europäische Ursprungsbezeichnung geschützt.

Tiroler Speck

Tiroler Speck: Lebensmittel mit geschützter Bezeichnung
Tiroler Speck ist ein Lebensmittel mit einer langen Tradition. Seit Jahrhunderten hat sich das Herstellungsverfahren nicht geändert. Tiroler Speck besitzt einen charakteristischen Geschmack, der dazu geführt hat, dass der Begriff heute als geografische Ursprungsbezeichnung geschützt ist. Das bedeutet, dass auf dem Etikett der Verpackung gut leserlich der Schriftzug „Tiroler Speck” erkennbar sein muss. Der Begriff darf nicht in andere Sprachen übersetzt oder abgewandelt werden. Tiroler Speck gilt heute als Markenbezeichnung, die auf den Herkunftsort verweist und ein Produktversprechen beinhaltet.

Jahrhundertealte Tradition: Die Herstellung der Tiroler Spezialität
Viel Handarbeit und eine lange Erfahrung sind erforderlich, um Tiroler Speck mit seinem unverwechselbaren Geschmack herzustellen. Nur ausgesuchte Stücken des Bauch- oder Rückenspecks vom Schwein werden verarbeitet. Bei der Auswahl spielen Herkunft und Fettgehalt eine wichtige Rolle. Das Fleisch wird per Hand mit einer Gewürzmischung aus Salz, Pfeffer, Wacholder und Knoblauch eingerieben. Die Gewürze variieren von Hersteller zu Hersteller. Jeder Speckmeister verwendet seine eigene Mischung und schwört auf die Tradition eines geheimen Familienrezeptes. Die salzige Mischung entzieht dem Fleisch Flüssigkeit und gleichzeitig werden die Aromen der Gewürzmischung aufgenommen. Den charakteristischen Geschmack erhält der Tiroler Speck beim Räuchern über Buchenholz. In dunklen Kellern und Gewölben reift und trocknet der Speck anschließend über einen Zeitraum von mehreren Monaten. Vor dem Portionieren und Verpacken der Tiroler Spezialität wird überprüft, ob der Speck den strengen Qualitätsanforderungen gerecht wird. Tiroler Speck ist häufiger Bestandteil einer klassischen Tiroler Jause und wird darüber hinaus als Vorspeise verzehrt.

Lassen Sie sich in Ihrem Ferienhaus Urlaub die traditionelle Tiroler Spezialität schmecken und genießen Sie während einer Rast in Ihrem Wanderurlaub den unverwechselbaren Geschmack des Tiroler Specks.


Tiroler Spezialitäten

Weitere Tiroler Spezialitäten

> Tiroler Gröstl – das traditionelle Pfannengericht Tirols
> Tiroler Knödel – klassische Köstlichkeit der Tiroler Küche


Zurück zur Übersicht: Tiroler Spezialitäten


Sie suchen ein Ferienhaus in Tirol?

Ein Ferienhaus in Tirol bietet Ihnen Flexibilität, Ruhe und Komfort für einen unvergesslichen Urlaub.

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern in allen Regionen Tirols mit unterschiedlichen Ausstattungen. Schauen Sie doch mal rein, vielleicht haben wir ja genau „Ihr” Haus.

Zu den Ferienhäusern in Tirol >>

Ferienhäuser Tirol

Ferienhaus Tirol

Erleben Sie alpenländische Gastfreundschaft und eine faszinierende Landschaft in Ihrem Ferienhaus Urlaub in Tirol.

> Ferienhaus Tirol
Besondere Ferienhäuser

Hier finden Sie traumhaft gelegene Ferienhäuser mit exklusiver Ausstattung, die keine Wünsche offen lassen.

> Besondere Ferienhäuser
Last Minute Tirol

Kurzentschlossene finden hier wunderschöne Ferienhäuser mit einem deutlichen Preisvorteil für ihren Urlaub in Tirol.

> Last Minute Tirol


Diese Tirol Tipps könnten Sie auch interessieren:

Regionen Tirol

Kristallklare Seen und Flüsse, urwüchsige Wälder und vergletscherte Alpengipfel – die Urlaubsregionen in Tirol.

> Regionen Tirol
Reportagen

In den Reportagen werden verschiedene Urlaubsthemen und Besonderheiten über Tirol detailliert beschrieben.

> Reportagen
Tirol Shop

In unserem Tirol Shop präsentieren wir Ihnen eine Auswahl an Artikeln für Ihren nächsten Urlaub in Tirol.

> Tirol Shop

Zurück zur Hauptseite: Tirol Tipps

Zurück zur Startseite: Ferienhaus Tirol