Klettern in Tirol – Hochgebirgabenteuer in steilen Felswänden

Sportklettern, alpine Hochgebirgstouren oder familienfreundliche Klettersteige – Tirol bietet mit seinen Berglandschaften eine Vielfalt an Klettermöglichkeiten, die jedem Anspruch gerecht werden.

Klettern Tirol

Klettertouren sämtlicher Schwierigkeitsgrade
Vom zweistündigen Zeitvertreib während des Familienurlaubs in Tirol bis zu mehrtägigen Klettertouren im alpinen Hochgebirge hat Tirol eine Fülle an Möglichkeiten sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Alpinisten zu bieten. Sie haben die Wahl, ob Sie im Winter an eisigen Wasserfällen hinaufklettern oder im Sommer Ihr Geschick in einem Klettergarten unterhalb hoher Baumwipfel unter Beweis stellen. Die Mehrheit aller Routen ist gut abgesichert und die örtlichen Klettervereine erschließen laufend neue Strecken, die an steilen Felswänden hinaufführen oder in ihrem Charakter eher einem Wanderweg entsprechen. Es gibt Touren, auf denen Sie sich nur wenige Zentimeter über dem Boden bewegen und Kletterrouten, die Sie in schwindelerregende Höhen führen. Wer noch nicht die nötige Erfahrung besitzt, hat die Möglichkeit, sich einem ausgebildeten Kletterführer anzuschließen. Schnelle Erfolge sind auf diese Weise gewährleistet. Bei schlechten äußeren Witterungsbedingungen weichen Sie auf eine der zahlreichen Indoor-Kletterhallen in Tirol aus, die Routen unterschiedlichster Schwierigkeitsstufen zu bieten haben.

Klettern in Tirol: Zwischen Extremsport und Einsteigerkurs
Auf einem verhältnismäßig eng begrenzten Raum hat Tirol eine unvergleichliche Vielfalt variantenreicher Kletterrouten zu bieten. Die unterschiedlichen Strecken bilden Herausforderungen für Extremsportler und machen Anfängern den Einstieg in dieses faszinierende Hobby leicht. Klettern hält fit, macht Spaß und ist der Garant für einmalige Naturerlebnisse in der alpinen Bergwelt. Einsteiger machen die ersten Schritte in ausgewiesenen Kletterregionen im Tal. Unter Leitung erfahrener Bergsteiger erlernen sie die richtigen Sicherungstechniken und erfahren, wie gefährliche Situationen vermieden werden können. Zunächst erfolgen die Bewegungsabläufe in der Wand nur wenige Zentimeter über dem Boden. Erst später werden die Aktivitäten in größere Höhen verlagert. Wer ohne ortskundige Begleitung zu einer Klettertour in die Berge aufbricht, sollte sich vorab mit der Strecke vertraut machen und eine entsprechende Tourenplanung vornehmen, um die Risiken auf ein Mindestmaß zu beschränken.

Klettern Tirol 2

Kletterparadies Tirol: Die attraktivsten Klettergebiete in der Alpenregion
Zu den ältesten Klettergebieten in Tirol gehören das Ötztal und das Stubaital, die mit ihren vergletscherten Gipfeln seit jeher die Outdoor-Aktivisten anziehen. Später gerieten die hellen Kalksteinwände des Mutterkopfgebietes bei Imst ins Visier der Bergsteiger. Attraktive Kletterrouten finden Sie im Pitztal und im Naturpark Kaunertal im Oberinntal. Im Norden locken die Lechtaler Alpen mit anspruchsvollen Kletterrouten, die bis in die Gipfelregionen des gewaltigen Felsmassivs führen. Das Karwendel-Gebirge, das Rofan-Massiv und die Regionen rund um den Achensee sind heute mit zahlreichen ausgewiesenen Routen ebenfalls ein Kletterparadies. Mehr als 125 Gipfel mit einer Höhe von mehr als 2.000 Metern erheben sich in dieser Alpenregion. Anspruchsvolle Routen führen in der Ferienregion Brixental-Wilder Kaiser in die zerklüftete Bergwelt des Wilden Kaisers. In Osttirol stehen Ihnen gleich mehrere Gebirgszüge mit faszinierenden Kletterrouten zur Auswahl. Die Lienzer Dolomiten und die Berggipfel im Nationalpark Hohe Tauern sind von einem weitverzweigten Netz erstklassiger Klettersteige durchzogen. Als Ausgangspunkt für Kletterabenteuer in Österreichs ältestem Nationalpark eignet sich die Ortschaft Kals am Großglockner hervorragend.

Erleben Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub die Faszination des Kletterns in Tirol und schnuppern Sie auf unzähligen Routen in der alpinen Bergwelt die saubere Höhenluft.


Aktivitäten

Weitere Aktivitäten in Tirol

> Canyoning in Tirol – Bergabenteuer in engen Felsschluchten
> Radfahren in Tirol – Aktivurlaub in den Alpen
> Rafting Tirol – Outdooraction auf reißenden Flüssen
> Reiturlaub Tirol – Freiheit und Abenteuer auf dem Pferderücken
> Skifahren Tirol – Winterurlaub auf höchstem Niveau
> Wanderurlaub Tirol – Almromantik und Gipfelerlebnisse
> Wellness Tirol – zwischen Heubad und Kneipp-Anwendung

Zurück zur Übersicht: Aktivitäten


Sie suchen ein Ferienhaus in Tirol?

Ein Ferienhaus in Tirol bietet Ihnen Flexibilität, Ruhe und Komfort für einen unvergesslichen Urlaub.

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern in allen Regionen Tirols mit unterschiedlichen Ausstattungen. Schauen Sie doch mal rein, vielleicht haben wir ja genau „Ihr” Haus.

Zu den Ferienhäusern in Tirol >>

Ferienhäuser Tirol

Ferienhaus Tirol

Erleben Sie alpenländische Gastfreundschaft und eine faszinierende Landschaft in Ihrem Ferienhaus Urlaub in Tirol.

> Ferienhaus Tirol
Besondere Ferienhäuser

Hier finden Sie traumhaft gelegene Ferienhäuser mit exklusiver Ausstattung, die keine Wünsche offen lassen.

> Besondere Ferienhäuser
Last Minute Tirol

Kurzentschlossene finden hier wunderschöne Ferienhäuser mit einem deutlichen Preisvorteil für ihren Urlaub in Tirol.

> Last Minute Tirol


Diese Tirol Tipps könnten Sie auch interessieren:

Regionen Tirol

Kristallklare Seen und Flüsse, urwüchsige Wälder und vergletscherte Alpengipfel – die Urlaubsregionen in Tirol.

> Regionen Tirol
Seen in Tirol

Die kristallklaren Seen der Alpenregion sind Badegewässer und artenreiche Naturschutzgebiete zugleich.

> Seen in Tirol
Reportagen

In den Reportagen werden verschiedene Urlaubsthemen und Besonderheiten über Tirol detailliert beschrieben.

> Reportagen

Zurück zur Hauptseite: Tirol Tipps

Zurück zur Startseite: Ferienhaus Tirol